FANDOM


Sprache, Ungleichheit und Unfreiheit 29c301:06:07

Sprache, Ungleichheit und Unfreiheit 29c3

Eine Programmiersprache funktioniert mit Befehlen, die direkt, exakt und messbar ausgeführt werden. Es gibt nicht viele "Politische Programmier-Befehle":

Eigentlich sind dies nur Wahlen, Petitionen und Erregungszustände der Öffentlichkeit, die bei gewissem Druck zu gewünschten (oder auch unerwünschten) Ergebnissen führen.

Die eigentliche (Programmier-) Sprache der Politik müsste Recht und Gesetz - also primär die Verfassung / das  Grundgesetz sein, aber diese werden (im Vergleich zu Programmiersprachen) zu unzuverlässig umgesetzt.

Die notwendigen Daten für einen "politischen Programmierer", der regelrecht von Aussen partizipieren möchte, sind die Rohdaten unserer politischen Transparenz und ihre Datenqualität (Open Data).

Dennoch hat gerade die Politik eine eigene Sprache, beeinflusst die Alltagssprache


Die "(Programmier-) Sprachen" der PolitikBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki