FANDOM


Im aktuellen multimedialen Zeitalter ist eine wirkliche Kontrollfunktion des Staates und der Wirtschaft eigentlich kaum noch durch die sogenannte "Freie Presse" möglich. Wer kontrolliert die Kontrolleure? Wir leben in einer Zeit pervertierter Freiheiten, denn in Wirklichkeit sind es die Abhängigkeiten z.B. der "Freien Presse", die eine investigative Aufklärung gegenüber der brötchengebenden Wirtschaft oder der ebenso in Abhängigkeiten befindlichen Politik gewährleistet.

Freie PresseBearbeiten

Welche Rahmenbedingungen benötigt die Freie Presse, um ihrer Aufgabe der Kontrollfunktion von Staat und Wirtschaft nachzukommen? Wurde dieser Rahmen durch die Einschränkungen der "Freien Presse" angegriffen? Kann die "Freie Presse" heutzutage überhaupt noch diese Kontrollfunktion gewährleisten?

RundfunkBearbeiten

Welche Rolle spielt der "öffentlich-rechtliche Rundfunk" innerhalb der Kontrolle von Staat und Wirtschaft - überhaupt noch eine? Wie müsste der ÖR Rundfunk strukturiert sein, um der Kontrollfunktion nachkommen zu können und was wäre zu verändern? (Wie) legitimiert sich der ÖR Rundfunk über diese Kontrollfunktion?

Was bedeutet "Staatsfern Sehen" - welche Rolle spielt "Staatsfernsehen" (steuerfinanziert) und wie kann "Staatsfernes Sehen" gewährleistet bleiben - welche Gebühren im Medienmix machen für was Sinn? Was gehört zur "Grundversorgung"? - Welche Rolle spielt (Kosten)FREIES Internet als Distributionskanal und Medium?

WhistleblowingBearbeiten

Nur - und ganz besonders - "Whistleblowing" kann in der Kulturrevolution der Neuen Medien eine Kontrollfunktion von Staat und Wirtschaft ermöglichen. Daher sind bestärkende und ausweitende gesetzliche Rahmen für Whistlerblower unersätzlich - und nur eine unabhängige monetäre Förderung von z.B. openleaks & wikileaks könnte diesen Rahmen strukturell absichern.

HaftungBearbeiten

Hinzu kommt Haftung. So lange weder juristische Personen noch Politiker für missbräuchliches und Grundlagen vernichtendes Verhalten adäquat zur Verantwortung gezogen werden (können), bringt auch eine Ausweitung des Whistleblowerschutzes wenig.


Offene FragenBearbeiten

  • Ist die "Freie Presse" noch zu retten - und wenn ja, wie??
  • Was benötigt "Whistleblowing" um eine Kontrollfunktion von Staatsgewalten und Wirtschaft (Markt!) zu gewährleisten?
  • Was wollen wir als Bürger?
  • Wie gestaltet sich ein Multimedialer Gesellschaftsvertrag?

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki